Zinssatz 5,00% p.a.*

Protect Aktienanleihe auf Beiersdorf

Wachstumsbeschleunigung durch Produktinnovationen,
fairer Wert angehoben

*Stand: 21.04.2015, 15:59 Uhr

Fraport: Griechenland bleibt auf dem Radar

Mit einem Mini Future long auf Fraport überproportional
an einer Fortsetzung der Aufwärtsbewegung der
Fraport-Aktie partizipieren.

 

 

TRADING ABEND 2015:
Trading für Berufstätige

Unsere Experten für Ihren Trading-Erfolg

11.5. Frankfurt Main ++ 12.5. Stuttgart
13.5. München ++ 18.5. Düsseldorf
19.5. Hannover ++ 20.5. Berlin
21.5. Dresden ++ 26.5. Hamburg

Wachstumsmarkt Robotic

Weltweit steigende Nachfrage/ Robots made in Germany/
Neue Modelle für neue Geschäftszweige

Discount-Zertifikat auf KUKA mit Sicherheitspuffer
gegen fallende Notierungen der Aktie

Topnachrichten/ Dienstag, 28. April 2015

12:03 Aktien Frankfurt: Anleger machen nach Kurs...
11:33 AKTIE IM FOKUS: Kapitalerhöhung drückt Com...
11:28 Aktien Europa: Übersee-Börsen und gemisch...
10:59 AKTIE IM FOKUS: Daimler rollt dank neuer A...
10:26 ROUNDUP 2: Neue Modelle bescheren Daimler ...
10:17 ROUNDUP/Aktien Frankfurt Eröffnung: Anlege...

Als RSS-Feed abonnieren Weitere News

MARKTÜBERBLICK
Name Kurs Diff.%
DAX ® 11.956,25 -0,69%
MDAX ® 21.170,51 -0,68%
TecDAX ® 1.669,88 -0,47%
BUND FUTURE 159,37 +0,11%
E-STOXX 50® 3.747,53 -0,63%
Gold 1.201,64 -0,04%
Silber 16,39 -0,12%
Brent Dated Öl 64,62 -0,65%

DAX ®
28.04.15 | 12:03:24

-0,69%11.956,25

Zertifikate-Spezial

Protect Aktienanleihe auf Beiersdorf

Wachstumsbeschleunigung durch Produktinnovationen, fairer Wert angehoben

Werbung

Der DAX fällt deutlich unter die 12.000 Punkte-Marke. Der VDAX New dreht dagegen im Bereich seines 12-Monats-Durchschnitts wieder nach oben und steigt auf 24 Punkte. Die implizite 12-Monats-Volatilität der Beiersdorf-Aktie nahm zuletzt wieder zu. Das höhere Volatilitätsniveau eignet sich zur Konstruktion einer Aktienanleihe, so die Meinung des DZ BANK Research. […]

Verlust des eingesetzten Kapitals möglich.

Produktbeschreibung

Knock Out Map

Turbos, X-Turbos und Minifutures auf den DAX

TraderDaily

28.04.2015

Technische Analyse für Trader

DAX: Unterstützungszone erneut als Kaufchance wahrgenommen

Zwar bleibt der DAX trotz des günstigen Wochenstarts in seiner breit angelegten Seitwärts-Handelsspanne gefangen, jedoch zeigt sich weiterhin eine "Verarbeitung" der zuvor deutlich "überkauften" Situation auf hohem Niveau. Charttechnisch betrachtet, sollte dennoch erst die Herausbildung eines neuen Bewegungshochs über 12.390 Punkte ein weiteres Anstiegspotenzial bis rund 12.830 Punkte eröffnen.

Technische AnalyseTraderDaily

Börsenbericht